Advertisement

27.11.2016 - Tiger Woods wird in der nächsten Woche bei der Hero World Challenge an den Start gehen. Tiger Woods: Das Comeback steht bevor

Eigentlich wollte Tiger Woods schon bei der Safeway Open und bei der Turkish Open an den Start gehen, mit großem Getöse wurde sein Comeback nach langer Verletzungspause angekündigt. Doch dann der Rückzug vom Comeback, er "sei noch nicht soweit". Jetzt schaut die Golfwelt auf die Bahamas, die "Hero World Challenge" steht an und Tiger Woods will mit mischen.

Tiger

Geht Tiger Woods nach 16 Monaten Pause wieder an den Start? ©Störtebek

Aus dieser Nummer wird Tiger Woods nur schwerlich herauskommen. Die "Hero World Challenge" auf den Bahamas ist das letzte Turnier dieses Jahres, der Gastgeber des Event ist Tiger Woods. Der Golplatz-Designer: Tiger Woods. Der Hauptsponsor: Hero, gleichzeitg einer der treuesten Tiger Woods-Sponsoren. Das Turnier mit nur 18 geleadenen Spielern ist ein "exhibition match", mehr ein Schauturnier als ein ernst zu nehmendes Event. Trotzdem richten sich alle Golf-Augen auf die Bahamas: spielt er oder spielt er nicht? Eine Absage wird er sich unter den gegebenen Umständen kaum leisten können und wenn er dann spielt, wie wird sein Spiel. Etwas vom alten Dominator oder doch der zahnlose Tiger, der aus zwanzig Metern den Ball nicht aufs Grün bringt? Es wird sehr interessant!

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.